Das sagen unsere Absolventinnen und Absolventen

Patrick Schönleiter, Geschäftsführer der Aigner Immobilien GmbH

Meinen Abschluss zum Diplom-Immobilienökonom (ADI) habe ich im Juli 2010 im ersten ADI-Jahrgang in München gemacht. Das Studium an der ADI war die beste Entscheidung, die ich zu diesem Zeitpunkt für meine Karriere treffen konnte. Nach einer klassischen Ausbildung zum Immobilienkaufmann, bei welcher der Fokus ganz klar auf dem Bereich Wohnimmobilien liegt, hat das Studium meinen Horizont vor allem in der Projektentwicklung, Bewertung und Bewirtschaftung von gewerblichen Assets deutlich erweitert. Insbesondere im Businessbereich und auf der Expo Real kann ich auf Augenhöhe mit allen relevanten Playern sprechen. Die Doppelbelastung Studium & Arbeit ist zwar definitiv nicht ohne, aber wenn man sich von Anfang an engagiert, ist diese intensive Phase dennoch gut zu schaffen.

Seit 2013 bin ich neben Firmeninhaber Thomas Aigner Geschäftsführer der Aigner Immobilien GmbH. Meine Karriere in der Immobilienbranche habe ich 2003 bei Aigner Immobilien begonnen - und bis heute habe ich keinen einzigen Tag bereut. Mein Tipp für alle, die eine "Immo-Karriere" anstreben: mit Leidenschaft dabei sein, fleißig und entschlossen an den eigenen Zielen arbeiten und Charakter beweisen - Authentizität und Demut sind als Immobilienmakler besonders wichtig! Zeigen Sie Elan und Herzblut, dann kommt Ihnen der Erfolg auf halbem Weg entgegen ..."

07.12.2017

Johanna Frankenheim, Investment, HanseMerkur Grundvermögen AG

Im Mai 2017 habe ich das Studium zum Diplom-Immobilienökonomin (ADI) im 15. Jahrgang in Hamburg abgeschlossen. Obwohl die doppelte Belastung streckenweise an meinen Kräften gezehrt hat, würde ich das Studium jederzeit wieder machen und weiterempfehlen. Da ich zuvor keine immobilienspezifische Ausbildung oder Studium absolviert hatte, war das Studium an der ADI die perfekte Ergänzung zu meinem beruflichen Alltag. Dozenten aus der Branche gaben uns einen holistischen, praxisorientierten Überblick über die Immobilienwirtschaft sowie deren einzelne Fachbereiche. Die in den Vorlesungen vermittelten Inhalte konnte ich weitestgehend sofort in meinem Beruf anwenden. Darüber hinaus habe ich ein viel besseres und tiefgreifenderes Verständnis für die einzelnen Marktteilnehmer der Branche bekommen. Zudem hat mir das Studium an der ADI dazu verholfen, mich beruflich weiterzuentwickeln und nun ein Teil des Investment Teams bei der HanseMerkur Grundvermögen AG zu sein, wo ich zuvor ein Trainee absolvierte. Mein Netzwerk konnte ich um neue, nette Kontakte erweitern. Insgesamt war die Zeit an der ADI eine super Erfahrung, für die ich sehr dankbar bin.

06.11.2017

Florian Schroeder, Senior Consultant | Office Letting bei Colliers International

Derzeit studiere ich an der ADI München.

Ich kann vom Studium nur profitieren. Wir erhalten tiefgreifende Einblicke in nahezu alle Bereiche der Immobilienwirtschaft und werden vor Aufgaben mit hohem Praxisbezug gestellt.

Es gibt bereits jetzt schon Vorteile, die mir das Studieren verschafft. Ich konnte bereits einige Studieninhalte in meiner Arbeit anwenden, beispielsweise finanzmathematische Kalkulationen im Office-Expert-Prozess oder bautechnisches Fachwissen in Gesprächen mit unseren Geschäftspartnern. Die Zusammenarbeit mit den Kommilitonen und Dozenten macht großen Spaß - jeder Studierende kann sein persönliches berufliches Netzwerk dort um viele interessante Kontakte erweitern. Und bei erfolgreich abgeschlossenen Prüfungen erhält man ein staatliches Diplom, die RICS Akkreditierung und 50 ECTS (FIBAA).

10.10.2017

Jan Ludwig, Colliers International Deutschland GmbH, Frankfurt am Main

Nach meiner Ausbildung zum Immobilienkaufmann (IHK) sowie einigen Jahren in der Berufswelt entschied ich mich für ein Studium an der Akademie der Immobilienwirtschaft (ADI) zum Dipl.- Immobilienökonom. Das war die beste Entscheidung für meine berufliche Weiterentwicklung in der Immobilienbranche.

Die ADI öffnete mir mit dem Kontaktstudium die Tür für den nächsten Schritt meiner Karriere. Aufgrund eines gewonnen Kontakts zu meinem damaligen Kommilitonen - und heute sehr gutem Freund – Andreas Trumpp wechselte ich zu Colliers International, wo sich mir die Möglichkeit bot, den neuen Bereich Residential Investment selbstständig und in Eigeninitiative aufzubauen. Zudem hat es einfach Spaß gemacht, das Studium in einer tollen Atmosphäre mit interessanten Persönlichkeiten zu absolvieren und sein Netzwerk zu erweitern. Theorie war stets mit Praxis verknüpft, sodass man sein gewonnenes Wissen sofort anwenden konnte.

Seit Januar 2014 leite ich das Residential Investment Team der Colliers International Deutschland GmbH in Frankfurt am Main und kann hier alle Kenntnisse, die ich mir an der ADI angeeignet habe, direkt anwenden und bestens umsetzen.

20.09.2017

Hendrik Wewerka, JASIKA Holding GmbH, Hamburg

Der Diplom-Immobilienökonom bietet für jeden, der in dieser Branche Fuß fassen möchte, den idealen Einstieg. Zum einen vermittelt dieses Studium ein umfassendes und anwendungsorientiertes Wissen der Immobilienbranche und zum anderen bekommt man die Möglichkeit, während des Studiums interessante Kontaktchancen (z.B. durch Kommilitonen, Dozenten etc. ...)  zu nutzen und sich frühzeitig ein eigenes berufliches Netzwerk aufzubauen. Diese enge Verbindung von Theorie und Praxis bringt hochqualifizierte Fach- und Führungskräfte hervor, die bestens für die Aufgaben der Zukunft in der Immobilienwirtschaft gerüstet sind.

09.08.2017

Christian Hotz MRICS, Niederlassungsleiter BNP Paribas Real Estate Consult GmbH, München

Nach einigen Jahren in der Funktion als Senior Consultant und Projektleiter bei der BNP Paribas Real Estate Consult GmbH habe ich 2005 die ADI in Stuttgart absolviert. Als ausgebildeter Diplom-Geograf brachte die Weiterbildung zum Diplom-Immobilienökonom (ADI)- auch mit mehrjähriger Berufserfahrung - einen echten Mehrwert, da die angebotenen Bausteine ein abgerundetes Gesamtbild der Immobilienwirtschaft vermitteln. Daneben hat es einfach Spaß gemacht, das Studium mit einer tollen Mannschaft zu bestreiten und sein Netzwerk zu erweitern. Mit vertieftem Wissen und der Möglichkeit, Mitglied der RICS in Deutschland zu werden, eröffneten sich nicht zuletzt auch neue Chancen und Herausforderungen innerhalb des Unternehmens. Mittlerweile leite ich seit über acht Jahren die Münchener Niederlassung der BNP Paribas Real Estate Consult GmbH - und kann auf eine große Vielfalt von Themen und Erfolgen zurückblicken.

26.07.2017

Ralph Englert, Dr. Sasse AG, München

Fußend auf einer langjährigen Tätigkeit im Facility Management, hat mir das Studium an der ADI den notwendigen Wissensumfang vermittelt um die Komplexität und Abhängigkeiten der kaufmännischen, technischen und organisatorischen Prozesse in der Immobilienwirtschaft noch besser zu verstehen und auch Dritten näher zu bringen. Eine praxisorientierte Vermittlung war jederzeit gegeben, so dass man gewonnenes Wissen sofort mit dem Beruflichen verknüpfen konnte. So macht Lernen einfach Spaß, auch wenn der Job einem auf der Überholspur immer begleitet hat! Seit Abschluss des 2009'er Studiengangs in München verbinde ich mit der ADI drei wesentliche Dinge - langjährige Freundschaften im privaten und beruflichen Sinne, eine Tätigkeit als Dozent der ADI für Real Estate & Facility Management in München sowie die positive Weiterentwicklung meiner Person und des Unternehmens für das ich seit mehr als 20 Jahren tätig bin.

23.06.2017

Christian Ehrler, Kreativagentur BRICKS, Berlin

Mit dem Abschluss als Diplom-Immobilienökonom an der ADI konnte ich den soliden Grundstein zu einem Berufsweg legen, auf dem ich schon die unterschiedlichsten Herausforderungen in einer spannenden Branche gemeistert habe - von Verantwortung in renommierten Unternehmen über die Lehrtätigkeit an Hochschulen bis hin zum Aufbau einer Kreativagentur, die derzeit die Kommunikation für Immobilien und Architektur neu erfindet. 

22.06.2017

Dennis Riepenhausen, Angermann Real Estate Advisory AG, Hamburg

Ich habe das Studium zum Immobilienökonom im Jahrgang 14 am Standort Hamburg absolviert. Meine Kollegin studiert im aktuellen Jahrgang in Hamburg gerade in 6. Generation bei der Angermann Real Estate Advisory AG. Wir sind da alle sehr happy mit. Unser Jahrgang war eine große Gemeinschaft - neben der Erweiterung des eigenen Netzwerkes bildeten sich auch Freundschaften. Das Studium macht sich sofort bemerkbar - ich konnte in Fachgesprächen ziemlich schnell auf die Inhalte der Vorlesungen zurückgreifen. Insgesamt eine tolle Erweiterung des Horizonts.

21.06.2017

Starttermine

Kontaktstudiengang Immobilienökonomie

Hamburg

05.03.2018

München

14.05.2018

Frankfurt a.M.

18.06.2018

Berlin

22.10.2018

Stuttgart

05.11.2018

Düsseldorf

26.11.2018

Intensivseminar Immobilienwirtschaft

Berlin 23./24.03., 06./07.04.2018
Frankfurt a.M 08./09.06., 29./30.06.2018
München 16./17.11., 23./24.11.2018

Intensivseminar Cash Flow Modeling

Hamburg 02./03.02.2018
München 23./24.02.2018
Frankfurt a.M. 20./21.04.2018
Düsseldorf 08./09.06.2018

Veranstaltungen

Treffen auf dem Hamburger Weihnachtsmarkt15.12.2017
Treffen der Verbände auf dem Stuttgarter Weihnachtsmarkt20.12.2017
Treffem auf dem Frankfurter Weihnachtsmarkt20.12.2017
Neujahrsempfang Hamburg09.01.2018
Projektexkursion "Villengarten"12.01.2018
Neujahrsempfang Stuttgart18.01.2018
Projektexkursion "Werksviertel", München19.01.2018
Immobilienfrühstück Köln30.01.2018
Projektbesichtigung "Kallmorgen Towers", Hamburg02.02.2018

Newsletter-Registrierung

Anrede
Titel
Vorname
Nachname
Firma
PLZ
Ort
E-Mail