Dummy

Kurzzeit-Studium Real Estate Economist

6 Monate - 28 Präsenztage

ALLES AUF EINEN BLICK - TERMINE & INFOS

  • Text-Element 1 - Slide

    Frankurt a. M.
    19.03.2021

  • Text-Element 2 - Slide
    • Immobilienwirtschaftliche Kompetenz auf Hochschulniveau
    • Abschluss "Real Estate Economist (ADI)"
    • entspricht 27 ECTS
    • Anrechnung auf das Kontaktstudium Immobilienökonomie möglich
  • Die Gebühren

    6.950,- EUR 
    zzgl. MwSt.
    5.950*,- EUR 
    zzgl. MwSt. - *Frühbucherpreis bei Buchung bis zum 31.12.2020

    Die Studieninhalte sind am Wertschöpfungsprozess der Immobilie im Lebenszyklus ausgerichtet: Errichten – Bewirtschaften – Managen.  Den Teilnehmern  werden die Studieninhalte  sehr anschaulich und praxisnah auf Hochschulniveau  durch didaktisch erfahrene und kompetente Dozierende aus den jeweiligen Fachgebieten vermittelt. 

     

    Zielgruppe

    Dieses Kurzzeit-Studium ist besonders für Berufstätige in den Tätigkeitsfeldern Projektentwicklung, Asset- und Property-Management und Transaction Management  geeignet, die ihre fachliche Kernkompetenz ohne eine längere Studienzeit und ohne große zeitliche Unterbrechungen an die hohen Anforderungen und die Akademisierung der heutigen Immobilienpraxis anpassen wollen. Durch die zunehmende Anglisierung der Abschlüsse wird den erfolgreichen Teilnehmern die Abschlussbezeichnung „Real Estate Economist (ADI)“ verliehen. 

    Die Lerninhalte

     

    Der Lebenszyklus einer Immobilie besteht im Kern aus zwei Phasen: Errichten und Bewirtschaften, wobei der Wertschöpfungsprozess mit der Investition beginnt und mit dem Exit endet. Das Immobilienmanagement steuert und kontrolliert diesen gesamten Prozess  zielorientiert unter Anwendung einer Vielzahl von Instrumenten. Das Kurzzeit-Studium bildet diesen immobilienwirtschaftlichen Wertschöpfungsprozess in aufeinander abgestimmten Lehrinhalten ab. Durch die Modul-Prüfungen, das Testat und die Studienarbeit erfolgt eine qualitative Überprüfung des Wissensfortschritts. Mit der Anfertigung der Studienarbeit zeigt der Studierende seine Fähigkeit, das Erlernte auf die Immobilienpraxis anzuwenden. 

    Modul 1

    Entwickeln & Errichten (10 Tage)

     

    • Rechtliche Grundlagen der Projektentwicklung

    • Standort- und Marktanalyse

    • Quartiersentwicklung

    • Projektentwicklungsprozess/Exitstrategie

    • Wirtschaftlichkeits- und Risikoanalyse

    • Finanzierung und Vermarktung

    • Fallbezogener Workshop

    Modul 2

    Beschaffen & Bewirtschaften (9 Tage)

     

    • Transaktion/Prozess des Immobilienerwerbs

    • Due Diligence/Risikoinventur

    • Direkte und indirekte Immobilieninvestments

    • Cash Flow-Modellierung/Renditekennzahlen

    • Wohn-/Gewerbemietvertragsrecht/WEG-Recht
    • Grundlagen des Facility Managements

    Modul 3

    Bewerten & Managen (9 Tage)

     

    • Asset-/Portfolio-/Property-Management

    • Unternehmensrecht/Handels- und Steuerrecht

    • Nationale Immobilienbewertung

    • Internationale Immobilienbewertung

    • Kreditwirtschaftliche Bewertung

    • Bewertungsworkshop

    Die Fakten

    Für wen ist dieses Studium?

    Sie arbeiten in der Projektentwicklung, im Immobilienmanagement oder in der Immobilienfinanzierung? Sie wollen Ihr fachliches Know How an die komplexen Anforderungen der heutigen Immobilienpraxis anpassen? Sie müssen Beruf, Familie und Freizeit gerecht werden? Dann ist unser Kurzzeitstudium genau das Passende für Sie. Es wurde speziell  auf  die Bedürfnisse und Arbeitsbelastung der Berufstätigen in der Immobilienwirtschaft ausgerichtet. Dieses Kurzzeitstudium zeichnet sich durch eine sehr gute Studierbarkeit mit genügend Zeit für Beruf und Familie aus.

    Wie ist der Ablauf?

    Die Lerninhalte sind aufeinander abgestimmt und führen durch den gesamten Wertschöpfungsprozess der Immobilie. So können Sie in allen Bereichen bestehende Wissenslücken schließen. Durch die Klausuren erfolgt eine qualitative Überprüfung Ihres Lernfortschritts. Wir sind sicher: Ihre Lernfortschritte werden Sie sehr schnell in Ihrer praktischen Arbeit umsetzen können. In der Abschlussarbeit beschäftigen Sie sich zudem mit einem aktuellen Thema aus Ihrer praktischen Tätigkeit.

    Was wird vermittelt?

    Fehler passieren - können in der Immobilienwirtschaft aber schnell sehr teuer werden! Rechtliche Fallstricke lauern überall - in allen Miet- und Kaufverträgen, die Finanzierungsstrukturen sind kompliziert und die wissenschaftlichen Berechnungsmodelle einer Investition oft unbekannt. Errichten – Bewirtschaften – Managen: Als Teilnehmer erhalten Sie die jeweiligen Studieninhalte verständlich und praxisnah auf Hochschulniveau vermittelt. Dafür haben wir sehr erfahrene und renommierte Spezialisten aus den jeweiligen Fachgebieten ausgewählt, die genau wissen, was die Immobilienpraxis fordert.

    Was bringt Ihnen dieses Studium?

    Unsere Mission ist Ihr beruflicher Erfolg. Es steckt so viel Wissen in der Immobilienbranche und wir werden Ihnen genau dieses Wissen an die Hand geben. Der Abschluss wird Ihren Berufsalltag erleichtern, Ihre Karriere befördern und zu noch besseren Investitionsentscheidungen beitragen. Der Workload entspricht 27 ECTS. Nach erfolgreichem Abschluss wird in einer Feierstunde  den Abschlusstitel „Real Estate Economist (ADI)“ verliehen.

    Erweiterung zum/zur Diplom-Immobilienökonom/in (ADI)

    Mit Bestehen des Kurzzeit-Studiums wird die Zulassungsvoraussetzung für das Studium der Immobilienökonomie mit Titel "Diplom-Immobilienökonom/in (ADI)" erworben.

    Für den Erwerb des Diploms müssen aus dem Kontaktstudium Immobilienökonomie noch das 1., 2. und 5. Modul belegt werden. Zusätzlich ist eine Projektarbeit zu erstellen.

    Die Gebühr für das Anschlussstudium beträgt 9.150,- EUR zzgl. MwSt.

    >Weiter Informationen zum Kontaktstudium<

    Haben Sie noch Fragen? Lassen Sie sich beraten!

    bsp

     

    Frau Anjulie Jäger M.Sc.

    Seminarorganisation


    Tel. 01525-2012551
    Mail: seminare(at)adi-akademie.de

    ADI Akademie der Immobilienwirtschaft GmbH
    Postfach 720171 - 70577 Stuttgart